Montag, 27. Juli 2015

Der "Irische Segen" zum Abschied der Pfarrerin aus der Michaelisgemeinde

Der Chor unter der Leitung des Organisten.
(27.07.2015) Auch unser Ehrenvorsitzender, Volker Gilbert, fand  herzliche Abschiedsworte. Damit Frau Peter den Berkersheimer Kirchturm nicht aus den Augen verliert, schenkten einige Berkersheimer Vereine das Bild von der Kirche, gemalt von Sylivia Steinmetz.

Sonntag, 5. Juli 2015

Zitterpartie Sommerfest

(20. Juni 2015) Wir haben gezittert: Veranstaltung umbenannt, auf einen anderen Wochentag verlegt und das Programm geändert - geht das gut? Die kurze Auskunft lautet: Es geht. Also: Gut, es geht gut. Das Sommerfest des TSV Berkersheim das in diesem Jahr am Samstag (20.6.) stattgefunden hat, ist das Festival der Spaßspiele, welches in den Vorjahren am Sonntag stattgefunden hat - und es wurde genauso gut angenommen.
Der Verein hat sich auf verschiedene Arten und Weisen präsentiert: Der Chor hat gesungen, der Vorsitzende hat Kindern und Erwachsenen das Zaubern mit Seilen beigebracht, Die Tanzabteilung hat Rockfox getanzt und Linedance tanzen lassen und es wurde geZUMBAt und Floorball gespielt. Das gute Wetter wird seinen Teil dazu beigetragen haben, dass die Menschen gekommen sind, soviel wird man wohl zugeben müssen, aber das alleine kann es auch wieder nicht gewesen sein. Alles in Allem eine runde Sache. Das bedeutet nicht, dass nicht etwas zu verbessern gibt. So haben wir es in diesem Jahr nicht geschafft, Kinderspiele zu organisieren - und die hätte es gebraucht.
Wer mal so eine Veranstaltung organisiert und durchgeführt hat weiß, wie viel Arbeit das ist. Man mag das nicht vermuten, aber es bedarf mindestens zweier Vorstandssitzungen, stundenlanger Telefoniererei im Hintergrund und dann fängt die Erledigung der Einkäufe bereits am Donnerstag an, geht am Freitag weiter und müssen ja noch die Zelte, die Bierbänke, die Geschirre und Bestecke und jedes kleine Krümelchen das benötigt wird, aus dem Lager herangeschleppt werden. Das ist alles nicht vergnügungssteuer-pflichtig, muss aber gemacht werden, damit die Sause stattfinden kann. In diesem Jahr waren etliche Vereinsmitglieder an Vorbereitung und Durchführung beteiligt - dafür: Vielen Dank! Das ist ein Fest von uns für uns - es findet nur statt, wenn sich Menschen über das
Wahrnehmen von Vereinsangeboten hinaus engagierten und ihre Zeit zur Verfügung stellen:

Danke!
 
Powered by Blogger