Mittwoch, 19. Juni 2013

Liebe, liebe Sonne, komm ein bischen runter, lass den Regen oben ...

(16.06.2013) Kaum zu glauben: Es hat alles geklappt! Die Tanzabteilung hat einen Tango vorgeführt und das Publikum anschließend zu einem gemeinsamen Linedance animiert, der 1. Berkersheimer Internetchor hat mit Unterstützung des TSV-Chores das Berkersheim-Lied gesungen, Helen Grosser hat eine Zumba-Schnupperlektion erteilt, die Kinderspiele sind allesamt intensiv genutzt und von vielen Kindern gespielt worden, es wurde Floorball gespielt und die Floorballherren für ihren Aufstieg in die 2. Bundesliga geehrt - Hurra! Nach zwei verregneten Festivals endlich mal eine Veranstaltung, die das Wetter hatte, die so eine Veranstaltung verdient: Strahlender Sonnenschein bei angenehmen Temperaturen.
"Nebenher" ist - gespendeter! - Kuchen, Kaffee, Brat- und Rindswurst, G'spritzter, Wasser, Bier
verkauft worden und zwar die Masse!
Das freut mich vor allem für die vielen ehrenamtlichen Helfer, die das möglich gemacht haben: Aufbau, Abbau, Transport, Einkauf, Konzeption, Verkauf, alles das muss gemacht werden und das erfordert eine Menge Leute und eine Menge Arbeit. Vielen Dank!

Donnerstag, 13. Juni 2013

Dance little Lady, dance!

(13.06.2013) Wie bereits angekündigt haben wir nach einer Möglichkeit gesucht, unser neues Zumba-Angebot etwas Berkersheim-näher machen zu können. Kurz und gut: Das ist gelungen. Unsere Mitglieder können ab sofort jeweils:

  Dienstags, 20:00 bis 21:00 Uhr

in der:

  Carlo-Mierendorff-Schule (Gravensteiner Platz 2)

Zumba tanzen.
Gestaltet werden die Stunden nach wie vor von Helen Grosser (siehe Photo), die selbstverständlich auch eine eigene Webseite unterhält: Webseite Helen Grosser. Dort gibt es auch noch die eine oder andere Information, z.B. die, dass die Dame sich selber als Drill Sergeant bezeichnet ;-)
Wer sich noch drillen lassen will, der sollte sich beeilen: Ich habe das Gefühl, der Kurs füllt sich sehr schnell ...

Montag, 10. Juni 2013

Chor unter neuer Leitung

(10.06.2013) Wenn nichts dazwischen kommt, dann startet der gemischte Chor am 19.06.2013 um 20:00 Uhr unter der Leitung von Sergej Batt http://www.sergej-batt.com
Wir freuen uns darauf!

Samstag, 8. Juni 2013

Festival der Regenspiele

(16.06.2013) Das nebenstehende Photo ist ein Bannbild: So wie unsere Vorfahren durch Höhlenmalereien unter anderem das bannen wollten, was ihnen Angst gemacht hat, bilde ich hier den Regen ab, der uns die letzten beiden Festivals der Spaßspiele ver$au! hat.
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und im Moment bereiten wir uns auf das folgende Programm vor:

  • 11:30 Uhr: Vorstellung der Tanzabteilung: Tango und Linedance zum Mitmachen
  • 13:00 Uhr: 1. Berkersheimer Internetchor (siehe auch hier)
  • 13:30 Uhr: Zumba zum Mitmachen
  • 14:00 - 16:00 Uhr: Kinderspiele (Agnes und Petra haben sich wieder tolle Sachen ausgedacht!)
  • im Anschluß: Ehrung der Floorball-Spieler, die die Meisterschaft in der Regionalliga West errungen und den Aufstieg in die 2. Floorballbundesliga geschafft haben
  • im Anschluß: freies Floorballspielen
Unnötig zu sagen, dass es natürlich wieder Essen und Trinken geben wird und Kaffee und Kuchen auch.
P.S.: In diese Doodle-Liste darf sich nach wie vor jeder eintragen, der gerne helfen möchte.

Eine echte Turniermannschaft

(05.06.2013) Das Kinder-Floorballturnier (s.u.) war ein voller Erfolg! Das muß man erlebt haben: Die Sporthalle der Liesl-Oestreicher-Schule platzt aus allen Nähten, überall wuseln Kinder fast aller Altersstufen herum, es fliegen einem Bälle um die Ohren und der Schallpegel ist enorm. Kurz und gut: Die Kinder haben einen Mordsspaß! Der Gewinn eines Spieles wird frenetisch bejubelt, der Verlust zum Teil bitter beweint, aber selbstverständlich stehen die Mannschaften zusammen und selbstverständlich wird nach dem Spiel mit der gegnerischen Mannschaft abgeklatscht. Oben auf der Tribüne stehen die Fanclubs aus Lehrern und Eltern: Gut, es gibt niemanden, der in der Bedienung einer mitgebrachten Trompete unterwiesen wäre und so gibt das edle Instrument eher klägliche denn imposante Töne von sich, aber das tut der Begeisterung keinen Abbruch.
Kurz und gut: Viel besser und schöner kann Sport nicht sein.
Das sieht auch der unter anderem für den Sport zuständige hessische Innenminister Boris Rhein so, der nicht nur ein Grußwort spricht, sondern auch eine Spende mitbingt: Das eine freut mich genauso, wie das andere, bedeutet es doch, dass die Leistung des Vereines auf mehreren Ebenen gewürdigt wird. Natürlich geht dieser mehrfache Dank in allererster Linie an die zahlreichen Freiwilligen, die geholfen haben, dieses Turnier auf die Beine zu stellen - und das ist immer sehr viel mehr Arbeit, als man sich das so vorstellt. Unter den Freiwilligen waren übrigens nicht nur Mitglieder des TSV Berkersheim, sondern auch viele Gasteltern der ungarischen Kinder, die diese Woche in Berkersheim zugebracht haben und selbstverständlich ist auch die Berkersheimer Grundschule gut vertreten, die ja insgesamt die Masse der Arbeit im Rahmen des Besuchs der ungarischen Freunde in dieser Woche geschultert hat: Allen Helfern einen herzlichen Dank!
Ach so ja, genau, da war doch noch was: Die Mannschaft aus Ungarn hat das Turnier gewonnen - eine echte Turniermannschaft eben, der auch die Mannschaft des TSV Berkersheim nichts entgegenzusetzen hatte. Herzlichen Glückwunsch!
 
Powered by Blogger