Sonntag, 6. Mai 2012

Neue Tanzgruppe


Der „Tanz in den Mai“ hat es wieder einmal gezeigt: es macht einfach Spaß und Freude, sich mit seinem Partner nach Musik zu bewegen, sich den Melodien hinzugeben und ganz nebenbei noch ein wenig für das körperliche Wohlbefinden zu tun. Zum Tanzen gehören Koordination, Gleichgewichtssinn und Motorik, es unterstützt nicht nur unseren Bewegungsapparat sondern regt auch die kleinen grauen Zellen zu Höchstleistung an ….
Wäre das nicht eine Überlegung wert, das Tanzen wieder einmal in den wöchentlichen  Plan aufzunehmen,um sich gemeinsam mit dem Partner –zugegeben nach einer kleinen Durststrecke des Übens- dem Tanz und seinen positiven Seiten zu widmen?
Wir haben schon einige Anmeldungen für den 16. Mai, an dem wir um 19.00 eine neue Anfängergruppe starten.*
Geben Sie sich einen Ruck und machen Sie sich und Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin die Freude! Es gibt nicht viele Sportarten, die man bis ins Alter hinein gemeinsam ausüben kann. Die Waldorfschule bietet in ihrer Aula einen schönen Rahmen für unsere Tanzgruppen. Wir üben fortlaufend wöchentlich zu einem festen Termin; so wird sich die Anfängergruppe jeden Mittwoch von 19.00 Uhr – 20.30 Uhr -mit einer kleinen Pause zwischendurch- treffen. Auf diese Weise kann sich das bereits Erlernte vertiefen und neue Figuren lassen sich an die bereits vorhandenen leicht anfügen. Figur oder Schritt vergessen? Kein Problem! Bei nächster Gelegenheit wird einfach wiederholt und neu gezeigt. Unsere Tanzlehrerin Kerstin Strohschein ist sehr geduldig und freut sich bereits auf SIE!!
Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.
*Leider wird sich der Beginn der Anfängergruppe wegen Krankheit der Tanzlehrerin um eine Woche und zwar auf den 23.05.2012 verschieben!!

 
Powered by Blogger